lichtgalerie GmbH
Steinstraße 24
81667 München
Fon 089.44 77 86 10
Fax 089.44 888 92
info@lichtgalerie.de

Geschäftsführung:
Axel Meise + Uta Lehbach
HRB 90481
USt-Id DE 129 402 674

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Stand: 30.01.2019

§ 1 Grundlegende Bestimmungen

1.1Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns als Anbieter (Occhio GmbH) über die Internetseite occhio.de schließen. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.

1.2 Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.


§ 2 Zustandekommen des Vertrages

2.1 Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren.

2.2 Bereits mit dem Einstellen des jeweiligen Produkts auf unserer Internetseite unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu den in der Artikelbeschreibung angegebenen Bedingungen.

2.3 Der Vertrag kommt über das Online-Warenkorbsystem wie folgt zustande: Die zum Kauf beabsichtigten Waren werden im „Warenkorb“ abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste können Sie den „Warenkorb“ aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen. Nach Aufrufen der Seite „Kasse“ und der Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen werden abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angezeigt. Soweit Sie als Zahlungsart ein Sofortzahl-System (z.B. PayPal / PayPal Express, Amazon-Payments, Postpay, Sofort) nutzen, werden Sie entweder in unserem Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geführt oder Sie werden zunächst auf die Internetseite des Anbieters des Sofortzahl-Systems weitergeleitet. Erfolgt die Weiterleitung zu dem jeweiligen Sofortzahl-System, nehmen Sie dort die entsprechende Auswahl bzw. Eingabe Ihrer Daten vor. Abschließend werden Sie zurück in unseren Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geleitet. Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück“ des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen. Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche „zahlungspflichtig bestellen“ erklären Sie rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes, wodurch der Vertrag zustande kommt.

2.4 Ihre Anfragen zur Erstellung eines Angebotes sind für Sie unverbindlich. Wir unterbreiten Ihnen hierzu ein verbindliches Angebot in Textform (z.B. per E-Mail), welches Sie innerhalb von 5 Tagen annehmen können.

2.5 Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.


§ 3 Zurückbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt

3.1 Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

3.2 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

3.3 Sind Sie Unternehmer, gilt ergänzend Folgendes:

a) Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zum vollständigen Ausgleich aller Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung vor. Vor Übergang des Eigentums an der Vorbehaltsware ist eine Verpfändung oder Sicherheitsübereignung nicht zulässig.

b) Sie können die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiterverkaufen. Für diesen Fall treten Sie bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages, die Ihnen aus dem Weiterverkauf erwachsen, an uns ab, wir nehmen die Abtretung an. Sie sind weiter zur Einziehung der Forderung ermä Soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommen, behalten wir uns allerdings vor, die Forderung selbst einzuziehen.

c) Bei Verbindung und Vermischung der Vorbehaltsware erwerben wir Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Rechnungswertes der Vorbehaltsware zu den anderen verarbeiteten Gegenständen zum Zeitpunkt der Verarbeitung.

d) Wir verpflichten uns, die uns zustehenden Sicherheiten auf Ihr Verlangen insoweit freizugeben, als der realisierbare Wert unserer Sicherheiten die zu sichernde Forderung um mehr als 10% ü Die Auswahl der freizugebenden Sicherheiten obliegt uns.

 

§ 4 Gewährleistung

4.1 Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.

4.2 Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Sache bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

4.3 Soweit Sie Unternehmer sind, gilt abweichend von den vorstehenden Gewährleistungsregelungen:

a) Als Beschaffenheit der Sache gelten nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibung des Herstellers als vereinbart, nicht jedoch sonstige Werbung, öffentliche Anpreisungen und Äußerungen des Herstellers.

b) Bei Mängeln leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Nachlieferung. Schlägt die Mangelbeseitigung fehl, können Sie nach Ihrer Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurück treten. Die Mängelbeseitigung gilt nach erfolglosem zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus der Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umständen etwas anderes ergibt. Im Falle der Nachbesserung müssen wir nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht.

c) Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die Fristverkürzung gilt nicht:

– für uns zurechenbare schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und bei vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachten sonstigen Schäden;

– soweit wir den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben;

– bei Sachen, die entsprechend ihrer üblichen Verwendungsweise für ein Bauwerk verwendet worden sind und dessen Mangelhaftigkeit verursacht haben;

– bei gesetzlichen Rückgriffsansprüchen, die Sie im Zusammenhang mit Mängelrechten gegen uns haben.

§ 5 Rechtswahl, Erfüllungsort, Gerichtsstand

5.1 Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

5.2 Erfüllungsort für alle Leistungen aus den mit uns bestehenden Geschäftsbeziehungen sowie Gerichtsstand ist unser Sitz, soweit Sie nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind. Dasselbe gilt, wenn Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU haben oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

5.3 Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.

II Kundeninformationen

§ 1 Identität des Verkäufers

Lichtgalerie GmbH
Steinstraße 24
81667 München
Deutschland

Telefon: 089 44778610
E-Mail: info@lichtgalerie.de

Alternative Streitbeilegung:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter https://ec.europa.eu/odr. Wir sind nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen.

§ 2 Informationen zum Zustandekommen des Vertrages

Die technischen Schritte zum Vertragsschluss, der Vertragsschluss selbst und die Korrekturmöglichkeiten erfolgen nach Maßgabe der Regelungen „Zustandekommen des Vertrages“ unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Teil I.).

§ 3 Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

3.1 Vertragssprache ist deutsch.

3.2 Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung über das Online -Warenkorbsystem können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie übersandt.

3.3 Bei Angebotsanfragen außerhalb des Online-Warenkorbsystems erhalten Sie alle Vertragsdaten im Rahmen eines verbindlichen Angebotes in Textform übersandt, z.B. per E-Mail, welche Sie ausdrucken oder elektronisch sichern können.

§ 4 Wesentliche Merkmale der Ware oder Dienstleistung

Die wesentlichen Merkmale der Ware und/oder Dienstleistung finden sich im jeweiligen Angebot.

§5 Preise und Zahlungsmodalitäten

5.1 Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten stellen Gesamtpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.

5.2 Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind über eine entsprechend bezeichnete Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zusätzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.

5.3 Erfolgt die Lieferung in Länder außerhalb der Europäischen Union können von uns nicht zu vertretende weitere Kosten anfallen, wie z.B. Zölle, Steuern oder Geldübermittlungsgebühren (Überweisungs- oder Wechselkursgebühren der Kreditinstitute), die von Ihnen zu tragen sind. Entstandene Kosten der Geldübermittlung sind von Ihnen auch in den Fällen zu tragen, in denen die Lieferung in einen EU-Mitgliedsstaat erfolgt, die Zahlung aber außerhalb der Europäischen Union veranlasst wurde.

5.4 Die Ihnen zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot ausgewiesen.

5.5 Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.

§ 6 Lieferbedingungen

6.1 Die Lieferbedingungen, der Liefertermin sowie gegebenenfalls bestehende Lieferbeschränkungen finden sich unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot.

6.2 Soweit Sie Verbraucher sind ist gesetzlich geregelt, dass die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an Sie übergeht, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. Dies gilt nicht, wenn Sie eigenständig ein nicht vom Unternehmer benanntes Transportunternehmen oder eine sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person beauftragt haben. Sind Sie Unternehmer, erfolgt die Lieferung und Versendung auf Ihre Gefahr.

§ 7 Gesetzliches Mängelhaftungsrecht

Die Mängelhaftung richtet sich nach der Regelung „Gewährleistung“ in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Teil I). Diese AGB und Kundeninformationen wurden von den auf IT-Recht spezialisierten Juristen des Händlerbundes erstellt und werden permanent auf Rechtskonformität geprüft. Die Händlerbund Management AG garantiert für die Rechtssicherheit der Texte und haftet im Falle von Abmahnungen. Nähere Informationen dazu finden Sie unter: http://www.haendlerbund.de/agb-servic

Stand: 30.01.2020

Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Nachstehend informieren wir Sie deshalb über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei Nutzung unserer Webseite.

1. Allgemeine Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten
Der Lichtgalerie GmbH (im Folgenden „ Lichtgalerie “) ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten besonders wichtig. Die Datenschutzerklärung beschreibt, wie die Lichtgalerie (im Folgenden auch „wir“, „uns“ und „unsere“) die über www.Lichtgalerie.de/de/ („Lichtgalerie-Website“) erfassten personenbezogenen Daten nutzt und schützt.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, wie beispielsweise Ihre Anrede, Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse etc. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur gemäß den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) sowie anderer Bestimmungen des europäischen sowie des jeweils anwendbaren nationalen Datenschutzrechts erhoben und verarbeitet.

Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur, nachdem Sie hierzu eingewilligt haben oder die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Die nachfolgenden Bestimmungen informieren Sie jeweils über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Für den Fall, dass wir für einzelne Funktionen unseres Angebots bzw. unserer Dienstleistungen auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche oder Analyse-Zwecke nutzen, informieren wir Sie zudem untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge. An dieser Stelle informieren wir Sie auch über die festgelegten Kriterien und die Speicherdauer. Auch informieren wir Sie über Ihre Rechte bezüglich jeder Datenverarbeitung.
Diese Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf unsere Lichtgalerie-Website. Für den Fall, dass Sie über Links von unseren Seiten auf Websites Dritter weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

2.  Kontaktinformationen 

2.1.    Name und Anschrift des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen
Der für das Datenschutzrecht Verantwortliche im Sinne der DSGVO sowie aller anderen anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen der EU („Verantwortlicher“) ist Lichtgalerie GmbH. Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Kritik in Bezug auf den Datenschutz unserer Website haben, so kontaktieren Sie bitte:

Lichtgalerie GmbH
Steinstraße 24
81667 München
E-Mail: info@lichtgalerie.de

2.2.    Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten
Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz auch direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Diesen erreichen Sie wie folgt:

Lichtgalerie GmbH
Datenschutzbeauftragter
Steinstraße 24
81667 München
E-Mail: dsgvo@lichtgalerie.de

3.  Erläuterungen zu den Rechtsgrundlagen und der Speicherdauer 

3.1.    Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Soweit wir für die Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung von Ihnen einholen, ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen bzw. Ihrem Unternehmen erforderlich sind, ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe b DSGVO die entsprechende Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die bereits vorvertraglich relevant werden.
Soweit eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer unserer rechtlichen Verpflichtungen erforderlich ist, dient Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass Ihrerseits oder bei einer anderen natürlichen Person lebenswichtige Interessen beeinträchtigt sind, die eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe d DSGVO als Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten unser berechtigtes Interesse nicht, so dient Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

3.2.    Speicherdauer und Löschung der Daten
Die von uns erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich nur so lange gespeichert, wie es der konkrete Zweck der Speicherung verlangt. Fällt der Zweck der Speicherung weg, werden Ihre Daten gelöscht bzw. deren Verarbeitung eingeschränkt.
Darüber hinaus kann es aber sein, dass europäische Verordnungen, anwendbare nationale Gesetze oder sonstige Vorschriften eine längere Speicherung der von uns verarbeiteten Daten verlangen. Laufen diese Speicherfristen ab, löschen wir Ihre Daten oder schränken die Verarbeitung dieser ein.

4.  Ihre Rechte
Soweit wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, sind Sie „betroffene Person“ im Sinne der DSGVO. Als betroffene Person stehen Ihnen die folgenden Rechte gegenüber der Lichtgalerie zu:

4.1.    Recht auf Auskunft bezüglich der Verarbeitung 
Sie können jederzeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen von uns Auskunft darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden. Ist dies der Fall, haben Sie das Recht über den Umfang der Datenverarbeitung Auskunft zu verlangen.

4.2.    Recht auf Berichtigung 
Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung Ihrer Daten gegenüber der Lichtgalerie, sofern die Sie betreffenden verarbeiteten personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind.

4.3.    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Liegen die Voraussetzungen hierfür vor, können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

4.4.    Recht auf Löschung
Sie können von der Lichtgalerie verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern die Voraussetzungen hierfür vorliegen. Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist.

4.5.    Recht auf Unterrichtung
Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber der Lichtgalerie geltend gemacht, ist die Lichtgalerie verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

4.6.    Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie der Lichtgalerie bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Unternehmen ohne Behinderung durch die Lichtgalerie, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Voraussetzungen hierfür vorliegen. 

4.7.    Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Folge des Widerspruchs ist es, dass die Lichtgalerie die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet, es sei denn, die Lichtgalerie kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Für den Fall, dass wir Ihnen gegenüber Marketingmaßnahmen betreiben, werden wir uns im Vorhinein von Ihnen Ihr Einverständnis hierzu einholen. Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Werbe-Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Über Ihren Widerspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren:

Lichtgalerie GmbH
Steinstraße 24
81667 München
E-Mail: info@lichtgalerie.de

4.8.    Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
Sofern Sie eine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung abgegeben haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

4.9.    Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

5. Besuch unserer Website und Erstellung von Logfiles

Jedes Mal, wenn Sie unsere Lichtgalerie-Website aufrufen, erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen von Ihrem Computersystem. Hierbei werden insbesondere folgende Ihrer Daten erhoben:
●    Informationen über Ihren Browsertyp
●    Informationen über Ihr Betriebssystem
●    Informationen über Ihren Internet-Service-Provider
●    Ihre IP-Adresse
●    Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Seite
●    Informationen über die Website, von welcher Ihr System auf unsere Website gelangt
●    Informationen über die Website, die von Ihrem System über unsere Website aufgerufen wird.
Die genannten, von uns über Sie erhobenen Daten, werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten, findet grundsätzlich nicht statt. Eine Ausnahme bilden hierbei die von uns erhobenen Informationen über Ihre Browsereinstellungen. 
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und Logfiles ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, die genannten Daten zu erheben und vorübergehend zu speichern, da die vorübergehende Speicherung durch das System notwendig ist, um eine Auslieferung der Website an Ihren Computer zu ermöglichen. Wir setzen die Geo-Informationen auch ein, um Ihnen die jeweils passende Länderseite anzuzeigen. 


Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen diese Daten der Optimierung unserer Website und um die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten. Eine Auswertung Ihrer Logfiles zu Marketingzwecken findet nicht statt.
Die Daten werden gelöscht bzw. verfremdet, so dass eine Zuordnung zu Ihnen nicht mehr möglich ist, sobald sie für den hier genannten Zweck nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles werden die Daten nach sieben Tagen gelöscht.

6.  Kontaktformular
Auf unserer Website ist ein Kontaktformular vorhanden, welches von Ihnen für die elektronische Kontaktaufnahme mit der Lichtgalerie genutzt werden kann. Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Hierbei handelt es sich insbesondere um folgende Daten:
●    Ihre Anrede
●    Ihr Name
●    Ihre Firma
●    Ihre Adresse bzw. die Adresse Ihrer Firma
●    Ihr Herkunftsland bzw. das Herkunftsland Ihres Unternehmens
●    Ihre E-Mail-Adresse
●    Ihre Telefonnummer
●    Ihre Website bzw. die Ihres Unternehmens
●    Ihre Kundeneigenschaft
●    Ihre Sprache
●    Ihre Aufmerksamkeitsquelle
●    Ihre Anfrage und ggf. dort von Ihnen eingegebene personenbezogene Daten

Wir fragen Sie in diesem Schritt, nach Ihrer Einwilligung bezüglich der Zusendung von Infomaterial über Lichtgalerie-Produktneuheiten bzw. danach, ob Sie einen Newsletter von der Lichtgalerie erhalten möchten. Mehr zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Bestellung des Lichtgalerie-Newsletters, insbesondere zum Double-opt-in Verfahren, finden Sie unter Ziffer 9.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstaben a, b oder f DSGVO. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske unseres Kontaktformulars dient uns – neben den oben benannten Zwecken –  allein zur Bearbeitung Ihres Anliegens, welches in unserem Interesse liegt. Hierbei kann es sich z.B. um eine Vertragsanbahnung handeln. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung auch keine gesetzlichen Archivierungspflichten entgegenstehen. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. 
Soweit wir von Ihnen eine Einwilligung eingeholt haben und Ihre Daten von uns zu Marketingzwecken verarbeitet werden, gilt Folgendes: Sie haben jederzeit die Möglichkeit, ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen bzw. der weiteren Nutzung gegenüber der Lichtgalerie zu widersprechen. In einem solchen Fall werden alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und auch sonst keine gesetzliche Erlaubnis zur Datenverarbeitung besteht.
Im Zeitpunkt der Absendung Ihrer Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

●    Ihre IP-Adresse 
●    Datum und Uhrzeit Ihrer Kontaktaufnahme

Diese sonstigen, während des Absende-Vorgangs verarbeiteten, personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen. Die während des Absende-Vorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstaben b oder f DSGVO.

7.  Newsletter

7.1.    Newsletter Versand
Auf der Lichtgalerie-Website haben Sie die Möglichkeit, einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Stimmen Sie zu, informieren wir Sie über Neuigkeiten zu Lichtlösungen und Leuchtsystemen von der Lichtgalerie sowie entsprechenden Neuigkeiten unserer Handelspartner. Einen Link mit allen in diesem Zusammenhang relevanten Partnern von uns finden Sie hier: https://www.lichtgalerie.de/brands
Dabei werden die bei der Anmeldung zum Newsletter von Ihnen in die Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt. Dies sind üblicherweise:

●    Ihre E-Mail-Adresse
●    Ihr Name
●    Ihr Unternehmen
●    Ihre Adresse, bzw. die Ihres Unternehmens
●    Ihr Herkunftsland
●    Ihre Telefonnummer
●    Ihre E-Mail-Adresse
●    Ihre Branche
●    Ihre Nationalität Angaben zu Ihrem Interesse an der Lichtgalerie
●    Ihr Kundenstatus

Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um Ihnen den Newsletter zuzusenden sowie zur Identifizierung und Prüfung Ihrer Einwilligung. 
Sie können das Newsletter-Abonnement jederzeit kündigen, indem Sie Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In jedem an Sie versendeten Newsletter befindet sich ein Link, bei dessen Anklicken Sie den Newsletter automatisch abmelden. Sie haben aber auch die Möglichkeit eine E-Mail an info@lichtgalerie.de oder eine Nachricht an den dieser Datenschutzerklärung oben benannten Verantwortlichen senden.
Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-Opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 48 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP- Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und der Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.
Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre Daten zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO, da Sie der Zusendung des Newsletters eingewilligt haben. Wir löschen Ihre Daten, sobald Sie das Abonnement für den Newsletter beendet haben bzw. dieses von uns beendet wird. Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newsletter-Systems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

7.2.    Weiterleitung an Dritte
Der Versand unserer Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters CleverReach, einer Newsletterversand-Plattform des Anbieters CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland („CleverReach“). Wir bedienen uns der Dienste von CleverReach im Rahmen einer Auftragsverarbeitung.
Die Dienstleistungen des in Deutschland ansässigen Unternehmens CleverReach unterliegen der DSGVO und den strengen Bedingungen der abgeschlossenen Auftragsverarbeitungsvereinbarung. Eine Weitergabe Ihrer Daten durch CleverReach an Dritte erfolgt nur unter Einhaltung der rechtlichen Voraussetzungen der DSGVO.
Wir sind aufgrund der Rechtsgrundlage Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO dazu befugt, Ihre Daten (Name und E-Mail-Adresse) an CleverReach weiterzugeben, da CleverReach für uns die Versendung des Newsletters als Dienstleister übernimmt. 
CleverReach löscht Ihre Daten, sobald wir CleverReach zur Löschung bzw. Rückgabe Ihrer Daten auffordern, z.B. wenn Sie Ihre Einwilligung uns gegenüber widerrufen haben Dies ist im Rahmen der Auftragsverarbeitungsvereinbarung vereinbart.
Die Datenschutzerklärung von CleverReach können Sie hier einsehen: https://www.cleverreach.com/en/privacy-policy/

8. Postalische Werbung
Soweit Sie sich bei uns registriert haben oder einen Vertrag mit der Lichtgalerie geschlossen haben, behalten wir uns vor, die von uns dabei verarbeiteten Daten zu verwenden, um Ihnen postalische Werbung zuzusenden. Gleiches gilt, soweit Sie in den Empfang des Newsletters einwilligen. Auch in diesem Fall senden wir Ihnen unter Umständen postalische Werbung von der Lichtgalerie an die von Ihnen angegebene Adresse. Wir informieren wir Sie per Post über Lichtgalerie-Neuigkeiten.

Zu diesem Zweck verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen Daten. Dies sind etwa:
– Ihre E-Mail-Adresse
– Ihr Name
– Ihr Unternehmen
– Ihre Adresse, bzw. die Adresse Ihres Unternehmens
– Ihr Herkunftsland bzw. das Ihres Unternehmens
– Ihre Telefonnummer
– Ihre E-Mail-Adresse
– Ihre Branche
– Ihre Nationalität Angaben zu Ihrem Interesse an der Lichtgalerie
– Ihr Kundenstatus

Ihren Namen, Ihr Unternehmen und die Anschrift benötigen wir, um Ihnen die postalische Werbung zuzusenden sowie möglicherweise zur Identifizierung und Prüfung Ihrer Einwilligung. Alle darüberhinausgehenden Angaben Ihrerseits sind freiwillig.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO, soweit Sie der Zusendung der Post eingewilligt haben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit der Lichtgalerie gegenüber mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In allen anderen Fällen senden wir Ihnen die postalische Werbung auf Grundlage von Artikel 6 Asbatz1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Direktwerbung zu betreiben. In diesem Zusammenhang weisen wir Sie auf Ihr Widerspruchsrecht gemäß Artikel 21 DSGVO hin.
Wir löschen Ihre Daten, sobald Sie dem Erhalt postalischer Werbung widersprochen haben oder Ihre Einwilligung widerrufen wird bzw. wir die Versendung von postalischer Werbung einstellen und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

9. Inwieweit führt die Lichtgalerie eine Website-Analyse durch?

9.1.    Verwendung von Cookies
Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten, werden bei der Nutzung unserer Lichtgalerie-Website verschiedene Arten von Cookies eingesetzt und auf Ihrem Computer gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihren Computer oder mobilen Endgeräten gespeichert werden, wenn Sie unsere Lichtgalerie-Website besuchen. Uns fließen durch das Setzen der Cookies verschiedene Informationen zu.
Wir verwenden die folgenden Arten von Cookies:

●    Cookies können erforderlich sein, damit unsere Website ordnungsgemäß funktioniert. Durch das Setzen von Cookies können wir beispielsweise feststellen, dass Sie unsere Website besucht haben.

●    Durch den Einsatz von Cookies können wir Ihnen zudem nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne das Setzen von Cookies schlichtweg nicht möglich wären.

●    Mithilfe des Setzens eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Website zum Beispiel im Sinne des Benutzers auf deren Bedürfnisse optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, Sie auf unserer Website wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, Ihnen die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern.

●    Cookies können aber auch zur Analyse der Website-Nutzung verwendet werden. Hierbei wird dann z.B. festgestellt, wie viele Nutzer die Website besuchen und an welchen Stellen die Website unter Umständen verbessert werden kann. Bei dieser Analyse wird allerdings keine Verbindung zwischen Ihnen und den aufgrund der erhobenen Daten erstellten Statistiken hergestellt. Soweit wir Cookies zur Website-Analyse einsetzen, werden wir darüber informieren. 

Beim Besuch unserer Lichtgalerie-Website bitten wir Sie, um Ihre Einwilligung zum Setzen von Cookies gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO. Wir nutzen die durch Cookies gesammelten Daten so lange, wie sie für den jeweiligen genannten Zweck erforderlich sind.
Für eine optimale Betreuung und eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt die Lichtgalerie, der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Durch Cookies von sozialen Medien und Werbecookies von Drittparteien bekommt der Benutzer Zugriff auf Social-Media-Funktionen und erhält personalisierte Werbung.

Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert. Sie können jederzeit entscheiden, ob Sie die Cookies von Ihrem Computer löschen. Durch die Einstellungen in Ihrem Browser können Sie selbst festlegen, ob die Übertragung der Cookies von Ihrem Computer an uns deaktiviert, beschränkt oder die Cookies gar ganz gelöscht werden sollen. Deaktivieren Sie alle Cookies für unsere Website, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden. 
Die folgende Liste bietet weitere Informationen zum Deaktivieren oder Verwalten Ihrer Cookie-Einstellungen im von Ihnen verwendeten Browser:

●    Safari: http://help.apple.com/safari/mac/8.0/#/sfri11471
●    Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=en
●    Internet Explorer / Edge: http://windows.microsoft.com/en-GB/windows-vista/Block-or-allow-cookies
●    Firefox: https://support.mozilla.org/en-US/kb/enable-and-disable-cookies-website-preferences
Hier finden Sie eine Übersicht über die von uns konkret eingesetzten Cookies:

Erforderliche Cookies

  

Cookie

Funktion

Speicherdauer der Cookies

REGION_CODE

Speichert die vom Nutzer ausgewählte Region und Sprache

Unbegrenzt

COOKIECONSENT

Speichert die Einstellung, ob der Nutzer der Verwendung von Cookies zugestimmt hat.

Unbegrenzt

COUNTRY_CODE

Speichert 2stelligen ISO Code des gewählten Landes

Unbegrenzt

LANGUAGE_CODE

Speichert zweistelligen language code

Unbegrenzt

PARTNER_ID

Speichert Affiliate Code von Lichtgalerie Partnern

Unbegrenzt

CUSTOMER_UUID

Nutzerkennung für Warenkorb

Unbegrenzt

COOKIE_ACCEPTED

Speichert die vom Nutzer ausgewählte Bestätigung, dass Cookies erlaubt sind.

Unbegrenzt

Analytische Cookies

  

_ga

Analyse-Cookie von Google Analytics zur Unterscheidung von Benutzern, den wir verwenden, um Daten über die Anzahl der Besuche und die User Journey zu erfassen.

 

_gat_zalga

Analyse-Cookie von Google Analytics zur Drosselung von Anfrageraten, die wir verwenden, um Daten über die Anzahl der Besuche und die User Journey zu erfassen.

 

_gid

Analyse-Cookie von Google Analytics zur Unterscheidung von Benutzern, die wir verwenden, um Daten über die Anzahl der Besuche und die User Journey zu erfassen.

 

Marketing Cookies

  

_gat

Google verwendet diese Cookies, um die Anfragerate zu drosseln.

1 Minute

__gads

Dieser Cookie wird von Google Doubleclick genutzt, um Online-Anzeigen neu auszurichten, zu optimieren, zu melden und zuzuordnen.

 

1P_JAR

Advertising-Cookie von Google für User-Tracking und zielgerichtete Werbung.

 

AID

Diese Cookies verknüpfen Ihre Aktivitäten auf allen Geräten, auf denen Sie sich zuvor mit Ihrem Google-Konto angemeldet haben. Dies geschieht, um die Ihnen gezeigten Anzeigen auf den verschiedenen Geräten zu koordinieren und um Konvertierungsereignisse zu messen.

 

AID

Diese Cookies verknüpfen Ihre Aktivitäten auf allen Geräten, auf denen Sie sich zuvor mit Ihrem Google-Konto angemeldet haben. Dies geschieht, um die Ihnen gezeigten Anzeigen auf den verschiedenen Geräten zu koordinieren und um Konvertierungsereignisse zu messen.

 

APISID

Google nutzt diese Cookies, um Anzeigen auf Webseiten von Google auf Basis kürzlich durchgeführter Suchanfragen und Interaktionen auf den Kundenbedarf zuzuschneiden.

 

APISID

Google nutzt diese Cookies, um Anzeigen auf Webseiten von Google auf Basis kürzlich durchgeführter Suchanfragen und Interaktionen auf den Kundenbedarf zuzuschneiden.

 

DSID

Dieser Advertising-Cookie wird von Google Doubleclick genutzt, um Benutzeraktivitäten über verschiedene Geräte hinweg zu verknüpfen.

 

HSID

Es handelt sich um einen Sicherheits-Cookie, der von Google genutzt wird, um User zu authentifizieren, betrügerische Nutzung von Login-Daten zu verhindern und Benutzerdaten vor unbefugten Parteien zu schätzen.

 

HSID

Es handelt sich um einen Sicherheits-Cookie, der von Google genutzt wird, um User zu authentifizieren, betrügerische Nutzung von Login-Daten zu verhindern und Benutzerdaten vor unbefugten Parteien zu schützen.

 

IDE

Dieser Cookie wird von Google Doubleclick genutzt, um Online-Anzeigen neu auszurichten, zu optimieren, zu melden und zuzuordnen.

 

NID

Google verwendet diese Cookies, um Kundenpräferenzen zu speichern und Anzeigen auf Webseiten von Google auf Basis kürzlich durchgeführter Suchanfragen und Interaktionen auf den Kundenbedarf zuzuschneiden.

 

NID

Google verwendet diese Cookies, um Kundenpräferenzen zu speichern und Anzeigen auf Webseiten von Google auf Basis kürzlich durchgeführter Suchanfragen und Interaktionen auf den Kundenbedarf zuzuschneiden.

 

SAPISID

Google verwendet diese Cookies, um sicherzustellen, dass Google Benutzerinformationen für Videos erfassen kann, die von YouTube gehostet werden.

 

SAPISID

Google verwendet diese Cookies, um sicherzustellen, dass Google Benutzerinformationen für Videos erfassen kann, die von YouTube gehostet werden.

 

SID

Es handelt sich um einen Sicherheits-Cookie, der von Google genutzt wird, um User zu authentifizieren, betrügerische Nutzung von Login-Daten zu verhindern und Benutzerdaten vor unbefugten Parteien zu schützen.

 

SID

Es handelt sich um einen Sicherheits-Cookie, der von Google genutzt wird, um User zu authentifizieren, betrügerische Nutzung von Login-Daten zu verhindern und Benutzerdaten vor unbefugten Parteien zu schützen.

 

SIDCC

Es handelt sich um einen Sicherheits-Cookie, der von Google genutzt wird, um User zu authentifizieren, betrügerische Nutzung von Login-Daten zu verhindern und Benutzerdaten vor unbefugten Parteien zu schützen.

 

SSID

Google verwendet diese Cookies, um sicherzustellen, dass Google Benutzerinformationen für Videos erfassen kann, die von YouTube gehostet werden, oder für Karten, die über Google Maps eingebunden werden.

 

SSID

Google verwendet diese Cookies, um sicherzustellen, dass Google Benutzerinformationen für Videos erfassen kann, die von YouTube gehostet werden, oder für Karten, die über Google Maps eingebunden werden.

 

test_cookie

Dieser Cookie wird von Google Doubleklick verwendet, um zu prüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstätzt.

 

Social Media Cookies

  

AA003

Von Atlas Solutions, einer Tochterfirma von Facebook bereitgestellter Targeting-/Advertising-Cookie.

 

fr

Tracking-Cookie von Facebook zur Bereitstellung einer Reihe von Werbeprodukten wie Real Time Bidding von Fremdinserenten.

 


9.2.    Google Analytics
Unsere Lichtgalerie-Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst, von Google. Google ist zu erreichen unter Google Dublin, Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland. 
Google Analytics verwendet “Cookies”. Dies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Lichtgalerie-Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Lichtgalerie-Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf der Lichtgalerie-Website wird eine IP-Anonymisierung durchgeführt, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers unserer Lichtgalerie-Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Lichtgalerie-Website auszuwerten, um Reports über die Lichtgalerie-Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Lichtgalerie-Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der Lichtgalerie zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 
Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen. https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. 
Eine Rechtfertigung des Einsatzes von Google Analytics erfolgt gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO, soweit im Vorhinein eine Einwilligung von Ihnen eingeholt wurde und gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO, da die Lichtgalerie vorliegend ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Daten hat. Wir nutzen die Google Analyse, um die Nutzung unserer Lichtgalerie-Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht mehr sämtliche Funktionen der Lichtgalerie-Website vollumfänglich nutzen werden können. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Lichtgalerie-Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Sie können die Erfassung auch durch das Setzen eines so genannten Opt-out-Cookies unterbinden. Wenn Sie die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Lichtgalerie-Website verhindern möchten, klicken Sie bitte hier: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Wir werden Ihre Daten nur solange verarbeiten, wie es für den Zweck der Datenerhebung (hier Erstellung von Statistiken und deren Auswertung) erforderlich ist. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden deshalb nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter: https://www.google.de/analytics/terms/de.html. 

9.3.    Mouseflow
Die Lichtgalerie-Website benutzt das Analyse-Tool Mouseflow, ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, betrieben von Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark.
Mouseflow bietet verschiedene Heatmaps, die Klicks, Mausbewegungen, Scroll-Reichweite, Aufmerksamkeit und Geo-Location umfassen. Das macht es einfach die Aktivität nachzuvollziehen, das Nutzerverhalten zu analysieren und die Lichtgalerie-Website mit anonymisierten Daten zu optimieren. Mouseflow erfasst zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse). So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen, Mausklicks und Tastaturinteraktion, mit der Absicht, einzelne Besuche der Lichtgalerie-Website stichprobenartig als sog. Session-Replays wiederzugeben sowie in Form sogenannten Heatmaps auszuwerten und daraus potentielle Verbesserungen der Lichtgalerie-Website abzuleiten. Die durch Mouseflow erfassten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Speicherung und Verarbeitung der erfassten Daten erfolgt innerhalb der Europäischen Union.
Wenn Sie eine Erfassung durch Mouseflow nicht wünschen, können Sie dieser auf allen Websites, die Mouseflow einsetzen, unter dem folgenden Link widersprechen: https://mouseflow.de/opt-out/ 
Eine Rechtfertigung des Einsatzes von Mouseflow erfolgt gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO, soweit im Vorhinein eine Einwilligung von Ihnen eingeholt wurde und gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO, da wir vorliegend ein berechtigtes Interesse zur Nutzung haben, da wir unsere Lichtgalerie-Website stets analysieren, optimieren und somit möglichst wirtschaftlich nutzen möchten.
Ihre Daten werden gelöscht, soweit sie für ihren Zweck nicht mehr erforderlichen sind und keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen bestehen. 
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Mouseflow erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen von Mouseflow: https://mouseflow.de/privacy/ 

 

10.Social Media Plugins

10.1.    Generelle Informationen
Wir setzen zurzeit die nachstehend folgenden Social-Media Plugins ein. Hierdurch erhalten Sie unter anderem die Möglichkeit, Inhalte direkt über unsere Lichgalerie -Website in Ihrem Social Media Profil zu teilen. Soweit Sie sich für das Teilen in Ihrem Social Media Profil entscheiden, bekommen wir Zugriff auf bestimmte Informationen aus Ihrem Social Media Profil (z. B. Name, E-Mail-Adresse, Foto, Geschlecht, Geburtstag, Posts oder die „Gefällt mir“-Angaben von Ihnen), soweit dieses öffentlich einzusehen ist.

Wenn Sie bei der Interaktion mit der Lichtgalerie-Website über Social Media Sites, Plugins oder andere Anwendungen Daten veröffentlichen, können diese je nach Ihren Datenschutzeinstellungen im Internet, öffentlich verfügbar werden. Sie können über die Datenschutzeinstellungen, welche auf den meisten Social Media Plattformen verfügbar sind, kontrollieren, welche Daten Sie freigeben. Weitere Informationen darüber, wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen anpassen und wie externe Social Media Sites Ihre persönlich identifizierbaren Daten behandeln, finden Sie in deren Hilfetexten zum Datenschutz, zu Datenschutzerklärungen und zu Nutzungsbedingungen.

Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten ist, dass wir Ihnen die Möglichkeit bieten, unsere Inhalte in den sozialen Netzwerken zu teilen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten mittels Social Media Plugins ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO, soweit wir von Ihnen eine Einwilligung eingeholt haben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Zudem dient die Verarbeitung von Daten hier der Publizitätssteigerung der Lichtgalerie-Website, so dass ebenfalls ein überwiegendes Interesse vorliegt und Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO die Verarbeitung der Daten rechtfertigt.
Wir löschen Ihre Daten, sobald sie nicht mehr für den angegebenen Zweck erforderlich sind.

10.2.    Facebook
Von Facebook verwenden wir den so genannten „Share-Button“. Dieses Plugin wird durch Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA betrieben. Der Button ist durch das entsprechende Logo von Facebook erkennbar.
Sobald ein Benutzer den „Teilen-Button“ betätigt, wird eine Verbindung zwischen Ihrem Webbrowser und den Facebook-Servern aufgebaut. Facebook erhält und speichert Daten (u.a. die IP-Adresse). Hierüber kann Facebook erkennen, welche Unterseite der Lichtgalerie-Website von Ihnen aufgerufen wurde. Die entsprechenden Informationen werden an Facebook in die USA übertragen und dort gespeichert. Wenn Sie gleichzeitig bei Facebook eingeloggt sind, können die weitergeleiteten Daten Ihrem Facebook-Account zugeordnet werden. 
Facebook teilt möglicherweise Informationen intern, innerhalb seiner Unternehmensgruppe oder mit Dritten. Informationen, die im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) gesammelt werden, können für die in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in Länder außerhalb des EWR übertragen werden. Facebook verwendet nach eigenen Angaben von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln, ergreift sonstige Maßnahmen gemäß EU-Recht und holt sich Ihre Zustimmung zur Legitimierung von Datenübertragungen vom EWR in die USA und andere Länder ein.
Eine Gesamtübersicht über sämtliche Facebook-Plugins ist abrufbar unter: https://developers.facebook.com/docs/Plugins/?locale=de_DE . 
Art, Umfang, Zwecke der Erhebung und Verarbeitung der Daten durch Facebook sowie die Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre des Nutzers, können in den Datenschutzhinweisen von Facebook (https://www.facebook.com/about/privacy) entnommen werden.

10.3.    Facebook-Pixel und Facebook Custom Audiences 
Innerhalb unseres Onlineangebotes wird aufgrund unserer berechtigten Interessen an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes und zu diesen Zwecken das sog. “Facebook-Pixel” des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird (“Facebook”), eingesetzt.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten
(https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Es ist Facebook mit Hilfe des Facebook-Pixels möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. “Facebook-Ads”) zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Produkten oder Themen, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir aber auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken.

Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechende Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook:
https://www.facebook.com/policy.
Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook:
https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.

Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen für nutzungsbasierte Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.
Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte übernommen.

Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.

10.4.    Instagram
Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram, angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Videos, Bilder oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Instagram teilen können. Wenn die Nutzer Mitglieder der Plattform Instagram sind, kann Instagram den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen.
Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

10.5.    Xing
Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Xing, angeboten durch die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Videos, Bilder oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Xing teilen können. Wenn die Nutzer Mitglieder der Plattform Xing sind, kann Xing den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen.
Datenschutzerklärung von Xing: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

10.6.    LinkedIn
Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes LinkedIn, angeboten durch die LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Videos, Bilder oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von LinkedIn teilen können. Wenn die Nutzer Mitglieder der Plattform LinkedIn sind, kann LinkedIn den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen.
Datenschutzerklärung von LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.. LinkedIn ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active).
Opt Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

10.7.    Pinterest
Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Pinterest, angeboten durch die Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Videos, Bilder oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Pinterest teilen können. Wenn die Nutzer Mitglieder der Plattform Pinterest sind, kann Pinterest den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen.
Datenschutzerklärung von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

10.8.    YouTube
Auf unserer Lichtgalerie-Website nutzen wir eingebundene Inhalte (Videos) des Unternehmens YouTube LLC, („YouTube“) 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Wenn Sie unsere Lichtgalerie-Webseite mit einem solchen Inhalt aufrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei zudem als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem jeweils persönlichen Benutzerkonto der Plattform zu. Eine solche Zuordnung können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Lichtgalerie-Website von Ihrem YouTube Benutzerkonto abmelden. 
Die Möglichkeit zum Opt Out haben Sie hier:
https://adssettings.google.com/authenticated.
YouTube verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich hierfür dem EU-US Privacy Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
Eine Rechtfertigung des Einsatzes von YouTube erfolgt gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO, da die Lichtgalerie vorliegend ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Daten hat. Wir nutzen YouTube, um Ihnen Video-Inhalte anbieten zu können. Wir werden Ihre Daten nur solange verarbeiten, wie es für den Zweck der Datenerhebung erforderlich ist.
Die Datenschutzerklärung von YouTube sind unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar.

11. Verwendung von Google Maps
Die Lichtgalerie-Website benutzt Google Maps API, einen Kartendienst betrieben von Google Inc., (“Google”). Google ist zu erreichen unter Google Dublin, Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Lichtgalerie-Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. 
Durch den Besuch auf der Lichtgalerie-Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Lichtgalerie-Website aufgerufen haben. Zudem werden folgende Daten an Google vermittelt:

●    Ihre IP-Adresse
●    Datum und Uhrzeit der Anfrage
●    die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
●    Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
●    Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
●    jeweils übertragene Datenmenge
●    Website, von der die Anforderung kommt
●    Ihren Browsertyp
●    Ihr Betriebssystem und dessen Oberfläche
●    Ihre Sprache und Version der Browsersoftware.

Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Lichtgalerie-Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dieses an Google direkt richten müssen.
Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps auf einfache Art und Weise zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern: Deaktivieren Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nutzen können.
Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich hierfür dem EU-US Privacy Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
Eine Rechtfertigung des Einsatzes von Google Maps API erfolgt gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO, da die Lichtgalerie vorliegend ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Daten hat. Wir nutzen Google Maps API, um Ihnen eine Karten-Funktion anbieten zu können. Wir werden Ihre Daten nur solange verarbeiten, wie es für den Zweck der Datenerhebung erforderlich ist.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in Googles Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

12. Offenlegung von Daten gegenüber Dritten

12.1.    Grundsätze
Wir werden Ihre persönlichen Daten generell nur im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze an Dienstleister, Geschäftspartner, verbundene Unternehmen und andere Dritte weitergeben.
Wir können personenbezogene Daten gegenüber denen von uns beauftragten Dienstleistern offenlegen und diese verpflichten, Dienstleistungen in unserem Namen durchzuführen (Auftragsverarbeitung). Solche Dienstleister können verbundene Unternehmen von der Lichtgalerie oder externe Dienstleister sein. Dabei beachten wir die strengen anwendbaren nationalen und europäischen Datenschutzbestimmungen. Die Dienstleister sind unseren Weisungen unterworfen und unterliegen strengen vertraglichen Beschränkungen in Bezug auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Hiernach ist eine Verarbeitung nur erlaubt, soweit es für die Durchführung der Dienstleistungen in unserem Namen oder zur Einhaltung rechtlicher Anforderungen erforderlich ist. Es wird im Vorhinein genau von uns festgelegt, welche Rechte und Pflichten unsere Dienstleister in Bezug auf personenbezogene Daten haben sollen.
Wir können personenbezogene Daten gegenüber einem Dritten offenlegen, wenn wir dies aufgrund eines Gesetzes oder Rechtsverfahrens müssen oder um unsere Produkte und Dienstleistungen zu liefern und zu verwalten. Außerdem können wir verpflichtet sein, Auskunft gegenüber einer Strafverfolgungsbehörde oder einer anderen Behörde zu erteilen. Ist eine Weiterleitung von Informationen für die Zusammenarbeit und somit Bereitstellung von Services von der Lichtgalerie Ihnen gegenüber erforderlich oder erklären Sie Ihr Einverständnis, sind wir ebenfalls befugt Daten preiszugeben. Auch, wenn Betriebsprüfungen anstehen, ist eine Offenlegung meist nicht zu vermeiden.


12.2.    Webhosting

Unsere Lichtgalerie-Website und damit auch Ihre Daten sind bei Hetzner Online GmbH, Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen Deutschland ( „Hetzner“) gehostet. Hetzner darf auf die Daten nur im Rahmen unserer Weisungen zugreifen (Auftragsverarbeitung). Hetzner ergreift ebenfalls strenge technische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Hetzner gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, außer, die Weitergabe ist zur Abwicklung der vereinbarten Services erforderlich oder Hetzner muss dies zur Einhaltung des Gesetzes oder einer gültigen und verpflichtenden Anweisung einer Regierungs- oder Regulierungsbehörde tun. Die dazu übermittelten Daten werden auf das notwendige Minimum beschränkt.
Hetzner betreibt seine Server ausschließlich in Deutschland. Eine Übertragung Ihrer Daten außerhalb des EWR findet nicht statt. 
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO. Der Zweck der Datenverarbeitung besteht darin, dass Hetzner uns die Möglichkeit bietet, Hetzner-Server zu nutzen. Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie sie für die Erreichung der jeweils oben angegebenen Zwecke erforderlich sind.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Hetzner finden Sie unter: https://www.hetzner.de/rechtliches/datenschutz

 

13. Sicherheitsstandards
Die Lichtgalerie hat angemessene physikalische, technische und administrative Sicherheitsstandards implementiert, um personenbezogene Daten vor Verlust, Missbrauch, Änderung oder Zerstörung zu schützen. Unsere Dienstleister und verbundenen Unternehmen sind vertraglich verpflichtet, die Vertraulichkeit personenbezogener Daten zu wahren. Zudem dürfen sie die Daten nicht für nicht von uns genehmigte Zwecke nutzen.

 

14. Änderungen an dieser Erklärung
Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir empfehlen deshalb, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen, damit Sie unsere Datenschutzpraktiken kennen. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 20. September 2018 aktualisiert.